Sommerurlaub in den Bergen

On 12. August 2016 by Schoene Fashonwelt Redaktion

…dein perfektes Outfit!

Es gibt Menschen, die ziehen einen schönen Urlaub in den Bergen dem Brutzeln an völlig überfüllten Stränden vor. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: zum einen wird einem in den Bergen wunderbar frische und gesunde Luft um die Nase geweht; zum anderen lädt das oftmals wunderschöne Bergpanorama zur körperlichen Bewegung ein. Was gibt es schon schöneres, als einen Urlaub, in dem man so richtig die Seele baumeln lassen und den eigenen Körper stärken kann.

Natürlich steht neben der wichtigen Funktionalität des Berg-Outfits auch der Style an oberste Stelle und aus diesem Grund haben wir hier das ideale Outfit für den Sommerurlaub in den Bergen für euch zusammengestellt. Lasst euch inspirieren, stellt euch euren Style zusammen und ab geht´s auf die Reise – der Berg ruft!

shutterstock_299781923-kleinHotpants oder Boyfriend-Jeans?

Bei der Frage nach der passenden Hose für den Urlaub in den Bergen stellt sich euch sicherlich schnell die Frage, was ihr einpacken solltet. Welche Region soll es werden? Was habt ihr vor? In den meisten Fällen wollt ihr natürlich locker und bequem daher kommen, gleichzeitig aber auch funktional und luftig, falls es dann doch mal heiß wird. Und das wird es ganz bestimmt; immerhin werdet Ihr euch sicherlich die ein oder andere Wandertour nicht nehmen lassen. Aus diesem Grund tut Ihr gut daran, euch ein paar Hotpants und ein paar schöne Boyfriend-Jeans einzupacken. Die Hotpants sind für die heißen und sonnenreichen Tage, an denen Ihr so wenig wie möglich schwitzen und so viel wie möglich braun werden möchtet. Wenn Ihr dann zusätzlich noch ein paar Boyfriend-Jeans dabei habt, seid Ihr dann auch noch bestens für die weniger schönen aber trotzdem ereignisreichen Tage ausgerüstet.

 

Obenrum Sport-BH und Tunika?

Schwierige Frage, einfache Antwort: ja, ein Sport-BH sollte beim Trekking immer dabei sein. Auch eine passende Tunika aus Jeans-Stoff oder luftig lockerer Seide sind ein absolutes Muss bei jeder Wanderung. Hierbei kann der Schweiß ordentlich verdunsten und euch wird auch nie zu warm. Aber natürlich solltet Ihr auch eine ordentliche Auswahl an einfachen oversize T-Shirts im Koffer haben. Für die raueren Tage solltet Ihr dann auf jeden Fall noch eine Jeans- und eine Regenjacke mit im Gepäck haben, um für einen möglichen, schnellen Wetterwechsel bestens vorbereitet zu sein.

Den Kopf stilvoll vor Wind und Wetter schützen

Knallt euch die Sonne heftigst auf den Kopf, so solltet Ihr eine ordentliche Kopfbedeckung dabei haben. Natürlich müsst Ihr damit nicht wie der Klischee-Wanderer schlechthin aussehen, sondern könnt euch in Punkto Style voll austoben. Packt ein cooles Basecap mit einem stylischen Print ein, oder legt euch einen klassischen Sonnenhut zu. Bei letzterem hat der Onlineshop von “Lack of Color” alles, was das Herz begehrt. Dort werdet Ihr mit Sicherheit etwas finden.

Der richtige Rucksack

Auf Handtaschen solltet Ihr in den Bergen auf jeden Fall verzichten – so viel ist sicher. Was Ihr für einen gelungenen Urlaub in den Bergen braucht, ist ein ordentlicher Rucksack. Hierbei könnt Ihr euch vollends austoben. Und Ihr müsst euch auch nicht einen Jack Wolfskin Rucksack zulegen, der zwar funktional ist, dann aber doch eher zu einem mittvierziger Ehepaar im Partnerlook passt. Alles, was euer Rucksack erfüllen muss: er muss für längere Zeit angenehm tragbar sein und genügend Stauraum sollte er haben. Wenn er diese beiden Kritierien erfüllt, seid Ihr auf jeden Fall auf der sicheren Seite und könnt euch in Sachen Design und Style voll und ganz austoben.

Die richtigen Schuhe für den Bergurlaub

Das wohl wichtigste Thema in Bezug auf den Bergurlaub ist das richtige Schuhwerk. Hierbei habt Ihr zwar einen gewissen Spielraum, was Design und Farbe angeht. Allerdings solltet Ihr euch folgendes merken: das Schuhwerk für den Urlaub in den Bergen sollte auf jeden Fall Berg tauglich sein. Also gönnt euch ein paar Sneaker oder Trainers. Diese Schuhe sind bequem, leicht und sind die besten Wegbegleiter auf einer Tour durch die wundervolle Berglandschaft. Lasst Ihr es dann doch mal etwas entspannter angehen, könnt Ihr auch getrost auf ein paar Birkenstocks zurückgreifen. Die sind ja ohnehin wieder total im Trend.

 

 

Comments are closed.