New York Fashion Week Spring 2017 – die Top Trends!

On 28. April 2017 by Schoene Fashonwelt Redaktion

Die New York Fashion Week hat uns vor kurzem die ultimativen Trends für den baldigen Sommer vorgestellt. In diesem Jahr lautete das Motto zahlreicher Shows “see now – buy now”. Dieser Trend geht also weiter in die nächste Runde und soll den Mode-Enthusiasten den direkten Zugang zu den verschiedenen Teilen ermöglichen. Andere Labels und Designer hingegen schlugen den klassischen Weg ein und gaben uns lediglich eine kleine Vorschau auf das, was uns bald in den Läden begrüßen wird. Wir haben euch die heißesten Trends rausgesucht.

 

stripes-1Streifen, Streifen, Streifen.

Fett, hell, und brilliant texturiert – so kommen die Streifen in diesem Jahr daher. Es sind vor allem die Querstreifen, die es den Designern in diesem Jahr angetan haben. Vorbei ist die Zeit, in der man tunlichst vermeiden wollten, auch nur einen Querstreifen auszuführen. Heute sieht das ganz anders aus. Nicht nur dürfen sie getragen werden, nein, sie möchten auch auffallen. Bunte Farbkombinationen, starke Kontraste und jede Menge Selbstbewusstsein prägen den Sommer in diesem Jahr.

 

Gartenparty.

Ich weiß, ich weiß: florale Designs sind nicht wirklich bahnbrechend und sie erfinden das Rad auch nicht erneut. Aber nun mal ganz im Ernst, dieses Jahr kommt die Floralität der Stoffe besonders passend daher. Diese mitgelieferte, große Portion Weiblichkeit sorgt für das erneute Aufblühen der Blümchen und Zweige und diese verzieren Kleider, Jumpsuits, voluminöse Ärmel und luftige Tops so gut wie selten zuvor. Wir freuen uns darauf!

 

Bra Tops.

Diejenigen unter euch, die über ausreichend Selbstbewusstsein verfügen und gerne auffallen, haben nun die perfekte Möglichkeit, dies zu zeigen. Die Bra Tops lösen die Crop Tops ab und gehen gekonnt einen Schritt weiter. Traut euch und probiert es aus. Teile, die einen Hauch von “Lingerie” mit in den Style bringen sind in diesem Jahr besonders beliebt. Dazu eine Cropped Jeans, ein verführerischer Anzug oder einen Abendrock und fertig ist das ultimative Outfit für den wilden Abend einer lauen Sommernacht.

 

blue-250 Shades of Blue.

Welch‘ ein tolles und witziges Wortspiel. Mir selbst fehlen gerade die Worte. Wie dem auch sei. Eine der beliebtesten Farben überhaupt ist auch diesem Jahr nicht klein zu kriegen und bringt inmitten von Schwarz und Weiß reichlich frischen Wind in die Farbwelt. Somit ist die Farbe Blau dieses Jahr in so ziemlich jedem Ton angesagt. Himmelblau, Navy, sogar das lange verhasste Königsblau ist nach vielen Jahren im Exil zurück auf der Bildfläche. Tragt was Ihr wollt – solange es blau ist, ist alles erlaubt. So oder so ähnlich.

 

Böse Mädchen.

Mehr ist manchmal mehr. Der Maximalismus zieht sich gerade durch die Mode wie ein roter Faden – wie ein neon-roter, mit goldenen Nieten verzierter roter Faden. Der Glam-Rock ist zurück! Gemischt mit einer guten Portion Mad Max, einer Prise Rocky Horror Show und – ganz wichtig (!) – einer gehäuften Löffel des New Wave, kommt dieser Stil besonders gut rüber. Traut euch was! Plateau-Schuhe und haufenweise Nieten tun ihr übriges, um so richtig schön aufzufallen. Wenn Ihr nicht wissen solltet, wie man am besten nach Inspiration sucht, dann googelt einfach New Wave, Rave, Trance, Industrial und so weiter und so fort. Ihr werdet direkt fündig – versprochen!

 

Neon.

Es knallt. So richtig. Als wir uns damals The 5th Element oder Twelve Monkeys ansahen, dachten wir, man würde mit Sicherheit erst im ab dem Jahr 2123 über genügend Selbstvertrauen und/oder Verrücktheit verfügen, um Neonfarben tragen zu können. Dem ist nicht so. Faktisch betrachtet, sind wir schon heute, im Jahr 2017 ziemlich extrovertiert und auch ein Wenig Banane (im Kopf). Warum also nicht schon heute alles in Neon hüllen, was sich selbst mag. Mit anderen Worten: heute sind wir selbstbewusst. Ergo: auffallen macht Spaß! Das haben auch zahlreiche namhafte Designer verstanden und erfreuen uns mit einer frischen Ladung an Neonfarben. Orange und Gelb sind hierbei die ultimativen Alleskönner und machen sowohl an Kleidern, als auch an Oberteilen eine sehr gute Figur.

Comments are closed.