Die besten Düfte für Sie

On 14. April 2017 by Schoene Fashonwelt Redaktion

perfume-2Das erste Viertel dieses Jahres haben wir nun fast hinter uns gebracht. Allmählich lässt sich feststellen, dass sich im Bereich des Parfüms während der letzten Monate recht viel getan hat. So kommt es, dass zahlreiche brandneue Düfte neu auf dem Markt erhältlich sind und die Welt des guten Geruchs einen neuen, frischen Wind erhält. Wir finden das gut. Und aus diesem Grund haben wir euch ein paar der spannendsten und tollsten Parfüms diesen Jahres herausgesucht.

 

Versace Bright Crystal. Versaces kommt sonst immer sehr ausgefallen daher. Doch in diesem Parfum sammelt sich eine geballte Ladung Understatement und dezente Zurückhaltung. Am besten wird dieser Duft zu einem lockeren Outfit getragen. An einem sonnigen und frischen Sommertag kommt die florale Note des Parfüms besonders gut zur Geltung. Nuancen aus Magnolie, Lotus und Pfingstrose spielen traumhaft schön miteinander. Dazu kommen prägnante Noten von Moschus und Johanniskraut. Ein Traum.

 

Nirvana Rose. Der neue Duft von Mary-Kate und Ashley Olsen besteht aus einer traumhaft schönen Kombination aus süß und sinnlich. Aufgewertet mit einer scharlach-roten Flasche und goldenen Akzenten kommt dieses Parfüm besonders schön daher. Noten von Geranium, Provonce-Rose und Vetiver verleihen dem Duft eine gute Portion Selbstbewusstsein und einen verführerischen Ton, der einfach unwiderstehlich ist.

 

perfume-1Kenzo World. Der neue Duft von Kenzo ist ein Parfüm aus der Familie der blumig-holzigen Moschusdüfte für Frauen und wurde von Francis Kurkdjian entworfen. Rote Früchte bilden die Kopfnote bei diesem tollen Parfum. Die Herznote wird von der Pfingstrose gestellt. Blumig wird es durch die Verwendung von ägyptischem Jasmin. Die Basisnote wird am Ende von Ambroxan gebildet. Alles in allem ist dieser Duft einer der vielversprechendsten in diesem Jahr. Wenn wir ein Bewertungssystem hätten, dann würden wir diesem Parfüm fünf von fünf Sternen geben.

 

Lancôme La Vie Est Belle. Dieses Parfüm gehört schon seit längerer Zeit zu den absoluten Klassikern, und doch wollten wir es unbedingt in die Liste mit aufnehmen. Noten der schwarzen Johannisbeere und der Birne verleihen diesem Duft eine wundervoll fruchtige Basis, die von Orangenblüten, Iris, Patchouli und Vanille zusätzlich unterstützt und gekonnt abgerundet wird. Dieser Duft ist für die Frau in all in ihrer Natürlichkeit: wertvoll und wunderschön.

 

Chanel Coco Mademoiselle. Auf dem Weg zur Haustür, sprühe dir ein Wenig von Coco Chanels süßem, orientalischen Duft auf die Haut und erwecke sie so zu neuem Leben. Dieses Parfüm ist pure Weiblichkeit mit all ihren Facetten. Erhascht die Nase diesen Duft, so weiß man, dass Weiblichkeit in der Luft liegt. Wir lieben diese Duft. Und du wirst ihn auch lieben.

 

SJP Stash. Sie mag ihre Carrie Bradshaw-Wurzeln hinter sich gelassen haben – den Geist von Sex and the City kann sie allerdings nicht abschütteln. Das ist auch in Ordnung, denn es kommt Sarah Jessica Parkers neuem Duft definitiv zugute. Noten von Grapefruit, schwarzem Pfeffer, Ingwerlillie und Salbei heben ein aromatisches Spiel und Provokation hervor, weshalb sich dieses Parfüm besonders gut für ein Date eignet. Es ist flirty, romantisch und auch ein Hauch von Unschuld ist dabei. Gute Arbeit, Sarah!

 

Dior J‘adore. Sobald sie den Raum betritt, wirst du diesen Duft bemerken. Ausgestattet mit einer riesigen Portion Blumigkeit wird jeder graue Ton eines weniger schönen Tages gekonnt übertönt. Alles was übrig bleibt ist pure florale Weiblichkeit. Damaskus-Rose und Arabischer Jasmin bilden die Schlüsselnoten in dem so wundervoll duftenden Parfüm. Romantisch und kokett – das ist J‘adore von Dior.

Comments are closed.