Das beste Make-Up für helle Haut

On 10. Februar 2016 by Schoene Fashonwelt Redaktion

Erinnert Ihr euch an den gnadenlosen Drang, immerzu braun gebrannt durch die Straßen eurer Stadt laufen zu wollen? Ja? Wir auch! Und wir sind heilfroh, dass sich dieser so lange gehaltene Trend endlich dem Ende neigt. Es war eine Farce. Hatte man von Natur aus einen eher dunklen Hauttyp, der schon bei der geringsten Sonneneinstrahlung einen deutlich sichtbaren Teint erhielt, so war man auf der sicheren Seite und brauchte sich über viele Dinge überhaupt keine Gedanken zu machen. Hatte man allerdings einen hellen bis sehr hellen Hauttyp, so rannte man verzweifelt und gestresst von Sonnenstrahl zu Sonnenstrahl und versuchte vergeblich, endlich braun zu werden.

 

shutterstock_254124250-kleinAuch gab es für helle Hauttypen unter anderem das Problem, dass alle der zahlreichen Kosmetikprodukte automatisch einen dunklen und teils extrem unnatürlichen Look erzeugten. Dies ist also endlich vorbei, denn die helle Haut erfreut sich einer bei uns nie da gewesenen Beliebtheit – und das zu Recht! Stars wie Scarlett Johansson, Emma Stone oder Gwen Stefani gehören zu den Pionieren der hellhäutigen Schönheiten. Und weil sich der elfengleiche Look innerhalb der letzten Jahre immer weiter durchgesetzt hat, hat sich auch einiges in der Kosmetik-Industrie getan. In jedem gut sortierten Make-up-Store lassen sich problemlos unzählige Foundations finden, die hellhäutigen Frauen einen unbeschreiblich schönen Look verleihen.

 

Gleichzeitig zum Trend des hellhäutigen Looks kommt auch immer mehr das Verlangen nach einem eher natürlichen Aussehen auf. Vorbei sind die Zeiten von schrillen und extremen Farbtönen – die moderne Frau sieht ihr Make-up als dezente Unterstützung und Betonung ihrer Schönheit. Aber auch wenn die Auswahl der verschiedenen Helligkeitsstufen mittlerweile äußerst umfangreich ist, so wird das Finden des perfekten Tons damit auch gleichzeitig schwerer. Fängt man gerade erst damit an, sich nach dem idealen Make-up für helle Haut umzuschauen, so kann das schnell in Frust enden. Eine sehr gute, erste Anlaufstelle ist in diesem Fall „MAC“. Der kanadische Kosmetik-Hersteller mit Sitz in New York gilt als einer der Vorreiter im Bereich der Kosmetik für Hellhäutige. Habt Ihr einen MAC-Store in eurer Stadt, dann geht einfach vorbei und lasst euch beraten. Ihr werdet sehen, dass euch dort schnell geholfen werden kann. Habt Ihr euch dann bereits mit dem Thema etwas intensiver auseinander gesetzt, so könnt Ihr euch selbst auf die Suche nach dem perfekten Make-up machen.

 

shutterstock_370118906-kleinDer Hersteller „Rimmel“ hat beispielsweise mit seiner Wake Me Up BB Cream Very Light eine geniale Foundation im Angebot, mit der jeder helle Hauttyp die nötige Unterstützung bekommt. Auch hat „Bare Minerals“ diverse Produkte im Angebot, mit denen jeder helle Hauttyp perfekt für den Tag vorbereitet werden kann (Complexion Rescue Tinted Hydrating Gel Cream SPF 30). Das Le Beige Teint Belle Mine Naturelle von „Chanel“ ist beispielsweise im etwas höheren Preissektor zu finden, jedoch zahlt sich der höhere Preis auch definitiv aus. Könnt Ihr das Make-up des weltweit bekannten Herstellers euer Eigen nennen, so könnt Ihr euch glücklich schätzen; denn dieser Ferrari unter den diversen Make-up-Produkten verleiht euch den wohl schönsten Look. Sucht Ihr nach einem hellen und gleichzeitig matten Look, dann probiert die Infallible Pro-Matte 24h Foundation von „L´Oreal“ aus. Die Make-up-Welt hat Einiges zu bieten. Natürlich sind diese Produkte nur ein kleiner Auszug aus der mittlerweile riesigen Produktpalette. Und wenn Ihr Probleme damit habt, vor Ort das Passende zu finden, dann klickt euch durch das Web. Die vielen Onlineshops haben mit Sicherheit genau das, wonach Ihr sucht.

 

Und hier noch ein Tipp für euch: falls eure Lieblingsmarke leider nicht die ideale helle Foundation für euch im Angebot hat, dann müsst Ihr der Marke keineswegs den Rücken zukehren. Für diesen Fall gibt es den so genannten weißen Mixer. Mit ihm könnt Ihr euer bisheriges Make-up aufhellen. Der Mixer besteht aus einem Gemisch aus verschiedenen hautverträglichen Mineralstoffen, das die hellste Nuance eures Make-ups merklich hervorhebt und ihm somit einen hellen Ton verleiht. Mischt den Mixer und das Make-up mit einem kleinen Pinsel und schon ist der neue Mix fertig und bereit zum Auftragen. Mischt das Ganze idealerweise auf eurem Handrücken, so könnt Ihr direkt sehen, ob der gewünschte Ton erreicht wurde. Dann noch das Ganze auftragen und fertig ist der neue Look. Habt Spaß damit!

Comments are closed.