4 Stars – 4 Beauty-Serien

On 1. Juni 2016 by Schoene Fashonwelt Redaktion

organic-beauty-productsWir alle kennen es: wir treffen eine Freundin auf einen Kaffee, kommen schnell in einen angenehmen Redefluss und schon quatscht man sich beim Thema Beauty fest. Und es ist im Prinzip eine der goldenen Regel des so spannenden Schönheits-Talk, mindestens eine bekannte Persönlichkeit zu thematisieren, die gerade entweder durch einen neuen Trend, den sie ausgelöst hat, oder aber durch ein neues Produkt, das sie gerade auf den Markt gebracht hat, besonders positiv aufgefallen war. So kommt es dann also, dass wir nichts anderes machen, als über die wunderschöne Haut der Stars und über deren Kosmetik-Linien zu reden. Im Moment sorgen vier Celebrities mit ihren Produkten für Aufsehen, und wir zeigen euch, um wen es geht. So viel ist sicher: das ein oder andere solltet Ihr auf jeden Fall ausprobieren.

Gwyneth Paltrow: Gwyneth, wundervolle Schauspielerin und ehemalige Frau von Coldplay-Frontmann Chris Martin, weiß ganz genau, wie ein Business richtig aufgezogen werden sollte. Beweisen tut sie das momentan mit ihrem Label Goop, das somit den Namen ihres Blogs trägt. Entstanden ist die Beauty-Serie in Zusammenarbeit mit dem Label “Juice Beauty” und soll vollgepackt mit High-Tech-Formeln für unglaublich schnelle, sichtbare Ergebnisse sorgen. Auch auf lange Sicht sollen die Produkte besonders hilfreich sein. Wir finden, der Sprung in die Beauty-Welt ist ihr durchaus gelungen. Mach´ weiter so, Gwyneth!

Miranda Kerr: Das superschöne Victoria´s Secret Model mag es natürlich, beziehungsweise ökologisch korrekt; das beweist sie gerade mit ihrem Label Kora Organics. Hier steht die Wichtigkeit natürlicher Inhaltsstoffe im Vordergrund, was uns persönlich, und auch ihren Fans, besonders gut gefällt. Denn jeder weiß, wie wichtig der “Bio-Faktor” nicht nur für unseren Körper, sondern auch für unseren Geist ist. Das tolle an Mirandas Pflege-Serie ist, dass man sie ihr definitiv glaubt. Sie ist genau das, was Kora Organics ausmacht. Sie lebt im Einklang mit der Natur, sie liebt ein entspanntes Leben und sie tut viel für den guten Zweck. So viel positiven Einfluss spürt man auch im Produkt. Wir lieben es!

beauty-productsJessica Alba: Auch Jessica Alba hat sich Nachhaltigkeit und den Einklang mit der Natur auf die Fahne geschrieben. Mit Honest Beauty, einem Schwesterunternehmen der “Honest Company”, greift sie die großen und etablierten Hersteller an und sagt ihnen den Kampf an. Ihre Pflege-Serie hat sowohl Makeup, als auch Hautpflegeprodukte im Angebot. Generell hat Honest Beauty zahlreiche Produkte im Angebot und das hat einen Grund. Jessica Alba möchte jeden Frau dieser Welt belohnen, ganz egal, wie sie ausschaut oder woher sie kommt. Wir sagen danke, Jessica!

Cindy Crawford: Das mittlerweile etwas in die Jahre gekommene, weltweit bekannte Supermodel hat sich mit Dr. Sebagh zusammen getan – dem Entwickler des “Youth Messenger” (einem heute besonders wichtigen Bestandteil jeder guten Kosmetik) – und hat eine Produkt-Linie mit dem Namen Meaningful Beauty heraus gebracht. Ironischerweise haben Cindy´s Produkte nur eines zum Ziel, nämlich dem Altern der Haut den Kampf anzusagen. Man kann deutlich erkennen, wie unglaublich ungern Frau Crawford älter wird. Wir finden die ganze Aufmachung etwas übertrieben, wissen gleichzeitig aber auch, dass sie damit den Zahn der Zeit trifft. Schade, das niemand älter werden möchte. Was nicht bedeuten soll, das ihre Produkte nicht gut sind. Ach, Ihr wisst schon, was ich meine.

Comments are closed.